Mein Weg

Mein Weg – Freiheit ist dort, wo man leidenschaftlich lebt

Von Anfang an ein Teil der Freiheit Wir haben gemeinsam viele Höhen, aber auch Tiefen erlebt. Von höchsten Höhenflügen bis zur blanken Existenzangst – alles war dabei. Auf diesem gemeinsamen Weg hat sich die freedom manufaktur sehr schnell und irgendwann auch gut weiterentwickelt. Das liegt vor allem an einer krassen Neuausrichtung oder auch an einer…

das ist zufall

Geben und geben lassen

Nanu. Geben lassen = Zufall. Eines Tages schaute ich aufs Konto und sah verwundert, dass uns 1000,-€ überwiesen wurden. Einfach so. Ohne Absprache und ohne Rechnung. Wie und warum dies passierte mag ich Euch gerne hier erzählen. Zu uns in die Freiheit kommen viele Menschen zum Auftanken, um sich einfach mal auszutauschen, verstanden zu fühlen und…

Unsere Werte – ohne Vertrauen geht nichts

Unser grundlegender Wert: Vertrauen Ich beginne mit der folgenden These: Mangelndes Vertrauen verlangsamt alles und erhöht die Kosten! Als Beispiel zum Beleg denke ich an unsere Flughäfen. Wir alle wollen sicher fliegen. Und wer schon einmal geflogen ist, kann nachvollziehen, wie sich mangelndes Vertrauen in die Fluggäste auswirkt. Schon beim Betreten des Flughafens in Kiew…

Kreativität tanken in der Freiheit – Statement Tillmann Strohbach

Ein sehr kreativer Gedankenaustausch Neulich während unseres letzten Stammzellenbrunches bekamen wir spontanen Besuch von Tillmann Strohbach, Agile Coach und von Beginn ein guter Freund der freedom manufaktur. Es war kein geplanter oder lang erwarteter Termin, deshalb unterbrachen wir unser Meeting nicht. Da wir in unserem ganzen Auftritt sehr offen und ehrlich kommunizieren ließen wir Tillmann…

Komm zu uns in die Freiheit – Die Wahrheit über Work-Life-Balance

Wir starten up. Und Du? Wir haben gerade unseren Businessplan für unsere kommenden Projekte aktualisiert und dabei festgestellt, dass wir mittelfristig noch einige Mithelfer brauchen. Dank unserer Gurilla Recruitment Aktion hatten wir nun schon einige vielversprechende Kennenlerngespräche, bei denen die letztendlichen Entscheidungen noch offen sind. Du möchtest uns mit dem, was Du weißt, was Du kannst…

Buchhaltungssoftware: Der Fluch geht weiter.

Wer sucht der findet… Oder auch nicht. Teil 2 unserer “perfekten” Buchhaltung Nach den Anfängen, die Ihr im ersten Teil lesen konntet, kamen wir zu dem Entschluss, dass wir doch zu einer Markenfirma gehen sollten. Schnell kamen wir zu Sage. Wer kennt sie nicht. Einfach wurde wieder ein 30 tägiger Testzugang erstellt und erneut unsere ganzen…

Buchhaltungssoftware: Segen, der zum Fluch wurde.

Wer sucht der findet… Oder auch nicht. Teil 1 Als GmbH müssen wir Buchhaltungsvorbereitung machen. In meinen Worten würde ich sagen, wir müssen Teile dessen machen, was an sich schon der Steuerberater macht. Zumindest zahle ich dafür gerne seine Rechnungen. Aber es hilft nichts. Ein Kassenbuch, ein Rechnungseingangsbuch usw. samt allen rechtlichen Auflagen müssen wir…

Künstlersozialkasse – das kann teuer werden. Den Stress könnt Ihr Euch sparen

Künstlersozialkasse – Was Ihr darüber wissen solltet… Eines Tages meldete sich der Betriebsprüfer der Rentenversicherung an. Er wolle alle Sozialabgaben überprüfen. Kein Ding denken wir. Das ist üblich, der kommt sowieso alle 4 Jahre. Er prüft und prüft und dann kommt er zu dem Ding, von dem nur wenige Wissen – Der Künstlersozialkasse. An dem Punkt…