whoosh und weg – Die Melde-App aus der Freiheit

Die Idee einer Melde-App Auch die Idee zu whoosh und weg entstand wie all unsere Produktideen aus Gesprächen mit Kunden. In diesem Fall haben wir einen Sicherheitsbeauftragten eines Chemieunternehmens besucht. Er erzählte uns von seiner Herausforderung, dass er alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Unternehmen in die Lage versetzen muss und will, dass sie Gefahrenstellen sofort…

whoosh myTrekka – Dokumentieren einfach gemacht

whoosh myTrekka – Inspiration von Kunden Wie alle unsere Produkte entsteht auch whoosh myTrekka durch die Inspiration von Kunden. Es sind IT-Systemhäuser und Handwerker die uns von Ihren Problemen mit der ordentlichen, zeitnahen Dokumentation und damit einer zügigen sowie korrekten Rechnungsstellung erzählten. Das Dilemma Ja, so richtig mag niemand dieses „Dokumentieren“. Dennoch sind die Infos…

Auf dem Prüfstand bei testroom… oder zu Besuch bei Freunden

Wie es begann – Wie wir zu testroom kamen Vor einiger Zeit traf ich meinen alten Freund Marcel Tippmann wieder. Er ist Mitgestalter bei testroom, einer Agentur für Editorial Marketing aus Hamburg. Marcel ist ein feiner, unkomplizierter und ehrlicher Kerl. Seine Leidenschaft ist die Musik. Ich mag Ihn und seinen süßen Hund. Es war sehr spannend…

Werte: Leben oder nur Reden?

Werte der freedom manufaktur Gemeinsam hatten wir uns zu Beginn der freedom manufaktur auf die Suche nach unseren Werten gemacht. Diese wollten wir innerhalb und außerhalb unserer Firma leben. Also mit Kollegen und Kolleginnen, mit Partnern und mit Kunden. Viele Gedanken bewegten wir, um uns auf 5 Werte zu einigen, die unser innerstes repräsentieren. Neugier,…

Buchhaltung kann ja richtig Spaß machen – lexoffice: Unsere Rettung

Buchhaltung ohne lexoffice Letztes Jahr durften wir unsere Buchhaltung mit DATEV Unternehmen Online machen. Und das war kein Fest. Ich habe schon lange mehr keine so unübersichtliche Software gesehen. Jedes Mal war ich erneut am Suchen, wo denn nun das Menü sei, um dies oder das zu tun. Das war das gelebte Beispiel dafür, wie man Software…

das ist zufall

Geben und geben lassen

Nanu. Geben lassen = Zufall. Eines Tages schaute ich aufs Konto und sah verwundert, dass uns 1000,-€ überwiesen wurden. Einfach so. Ohne Absprache und ohne Rechnung. Wie und warum dies passierte mag ich Euch gerne hier erzählen. Zu uns in die Freiheit kommen viele Menschen zum Auftanken, um sich einfach mal auszutauschen, verstanden zu fühlen und…

membran money bekommt BISG Siegel für innovative Geschäftsidee 2016

  membran money Egal wem wir unsere Geschäftsidee erzählen, bei jedem kommt sie gut an. Nun hat sogar der BISG unsere Idee mit dem Siegel Geschäfts-Innovation 2016 ausgezeichnet. Da sind wir stolz drauf. Denn wir haben lange überlegt, wie wir unsere Firma aufstellen. Die zündende Idee kam in einem Gespräch mit einem lieben Geschäftsfreund aus…

membran money – Projektpatenschaft bei der freedom manufaktur

membran money In Zeiten von Minus- & Straf-Zinsen kann man sich zurecht Fragen, was soll ich nur mit meinem Geld machen? Unsere Empfehlung lautet membran money. So nennen wir die Projektpatenschaft bei der freedom manufaktur. Unser Unternehmen ist in Zellen organisiert und jede Zelle benötigt zum Schutz und zum Wachstum eine Membran. Diese bist Du als Pate. Du begleitest…