Mein Leben in der Freiheit

Mein Werdegang bei der freedom manufaktur Jetzt bin ich seit November 2016 ein Teil der freedom manufaktur und möchte berichten, wie es mir hier geht. Wenn ich unsere Gäste interviewe, nach unseren whoosh die shows, fällt mir auf, dass alle immer die Atmosphäre loben. Es ist so locker, so ungezwungen, der ausgestrahlte Spirit und die…

whoosh die Show in den Berliner Unterwelten – Das 2. Staffelfinale

Zu Besuch beim Berliner Unterwelten e.V. – Thema Fluchttunnel in die Freiheit Die zweite Staffel von whoosh die Show ist zu Ende. Und wir haben das Ende mit einem interessanten, spannenden und zum Nachdenken anregenden Ausflug gefeiert, mit unserem jährlichen Staffelfinale. Zur Erinnerung, im letzten Jahr haben wir den Reichstag gerockt. Gefeiert haben wir im…

Wir nutzen Tracking Software und tracken Dich!

Die freedom manufaktur nutzt Tracking Software ohne persönliche Informationen zu erfassen Wir verwenden das Analysetool Smartlook®, eine Tracking Software, um die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Website zu ermitteln. Diese Tracking Software verwendet sogenannte Cookies, die auf dem Computer eines Nutzers gespeichert werden und eine Analyse der Benutzung der Webseite technisch ermöglichen. Die…

Unser neuer Jahresplaner, aus Lego!

Historisches – ohne ihn gäbe es unseren Legokalender nicht Das Unternehmen Lego wurde 1932 vom dänischen Tischlermeister Ole Kirk Christiansen zunächst zur Herstellung von Holzspielzeug gegründet. 1934 erfand er den Namen „Lego“ als Abkürzung für „leg godt“, dänisch für „spiel gut“. Wieso ein Legokalender? Unser Ziel war „plane gut“, deshalb haben wir uns entschieden einen…

Input, Input, Input – Freiheit (er)leben

Germany means freedom first Inzwischen befinde ich mich im dritten Monat, nein, ich bin nicht schwanger. Trotzdem kann ich sagen, dass etwas in mir heranwächst. Ich kann noch nicht erfassen, was es wird, aber es hat mein Leben schon jetzt verändert. Da ich momentan viel Freizeit habe, verbringe ich diese in der freedom manufaktur. Somit…

Freiheit

Lack und Freiheit, ein Malermeister packt aus

Wie ich zur freedom manufaktur gekommen bin Im November letzten Jahres war ich auf einer Bastelveranstaltung im Rahmen der Weihnachtsfeiervorbereitungen meiner Kirchengemeinde. Dort traf ich Christian, den ich schon von diversen Veranstaltungen her kannte. Als wir so bastelnder Weise, ich tauchte Kienäppel in weiße Lackfarbe, ist klar, weil ich bin ja Malermeister, also wer soll…