membran money

Egal wem wir unsere Geschäftsidee erzählen, bei jedem kommt sie gut an.
Nun hat sogar der BISG unsere Idee mit dem Siegel Geschäfts-Innovation 2016 ausgezeichnet.

Da sind wir stolz drauf. Denn wir haben lange überlegt, wie wir unsere Firma aufstellen.
Die zündende Idee kam in einem Gespräch mit einem lieben Geschäftsfreund aus dem Süden Deutschlands.

Unser Weg zu membran money

Eines war uns schnell klar. Wir wollten keine Investoren, die uns in unseren Alltag reinreden und kein Verständnis für Markt, Entwicklungssteuerung und Spirit haben. Das hatten Christian und ich leider schon mehrmals in unserer Karriere erleben müssen. Klar wollen wir Geld verdienen, aber dabei wollen wir den Mensch und ein ehrliches Miteinander nicht außer Acht lassen. Wir brauchen Freiheit um uns und unsere Ideen zu entfalten. So entstand auch der Firmenname und ganz pfiffige schauen mal auf unsere Adresse. 🙂

Wir hatten zwar ein wenig Geld, aber um ein ganzes Unternehmen zu finanzieren reichte es nicht. Also suchten wir Alternativen, unseren Erfolg zu finanzieren. Wir begannen mit den Banken.

Die Banken – Wenn Du Geld hast, sind sie für Dich da.

Für unser Ego war es schon fantastisch, dass selbst Banker begeistert waren von unserer Geschäftsidee und unserem Know-How. So ein durchdachtes Konzept wünschten sie sich immer und mit unserem Know-How sind wir alles, nur kein Startup, sagten sie. Aber Geld können sie uns denn noch nicht geben. Banken schauen immer nur in den Rückspiegel. Haben wir Sicherheiten? Also Geld oder Werte, die das Geld welches wir Ihnen geben absichern? Häh?! Wenn wir es hätten bräuchten wir doch die Bank gar nicht. Wir verstanden die Welt nicht. Aber es kam noch krasser. Ein Banker teilte uns mit, dass er uns als Bank leider keinen Kredit geben könne, aber wenn wir Crowd machen würden, würde er privat sofort mit einer ordentlichen Summe einsteigen, denn er glaubt voll an unsere Firma und der neuen Art Business zu machen. Das war echt irre. So ist die Crowd Idee entstanden.

Crowdfunding – Nerviger als Erwartet

Einige bekamen unser Bemühen rund um die Crowd frühzeitig mit und sagten uns sofort Geld zu. Das war echt spitze von Euch. In diesem Höhenflug befassten wir uns natürlich genauer mit der Vorgehensweise beim Crowdfunding. Und die ist alles andere als Unternehmens-freundlich. Wenn man Crowdfunding macht, ist man fast schon mit einer Bank gleichzusetzen und das bringt eine unendliche Anzahl von Regeln mit sich, die einen in Bürokratie ersticken lassen. Und immer das Risiko von der BAFIN richtig eine auf den Deckel zu bekommen. Dann sprachen wir mit einigen Crowdfunding Plattformen um unser Risiko zu minimieren und Hilfe von erfahrenen Hasen zu bekommen. Ha, die wollen am liebsten nur Projekte übernehmen, wo die Hälfte des Geldes schon garantiert zugesagt ist. Denn sie wollen ja kein Projekt auf Ihrer Plattform, welches eventuell nicht zu 100% klappen könnte. Und wenn dann lieber kleine Summen usw. Die Einschränkungen und Forderungen wurden immer mehr. Aber dafür wollen Sie dann eine dicke Beteiligung an jedem eingenommenen Euro. Irgendwie stand hier der Aufwand und das was bei rum kommt in gar keinem Verhältnis mehr. Also war Crowdfunding auch begraben. Die Überlegungen gingen weiter.

Die Geburt von membran money

Wir kamen weg von der Idee, das ganze Unternehmen finanzieren zu wollen und hin dazu jedes Projekt einzeln zu sehen. Zu sehen, welche Chancen jedes Projekt bietet. Und wie Erfolgreich jedes einzelne Projekt sein kann. Und so kamen wir im Gespräch mit einem guten Freund und Geschäftspartner auf die Idee der Projektpatenschaft. Denn so ein Projekt ist für jeden Investor thematisch und finanziell überschaubar. Und wir als freedom manufaktur können unsere Unabhängigkeit und Freiheit behalten. Für alle ein Gewinn.

[vc_row][vc_column width=”2/3″][vc_column_text]Und so wurde membran money geboren, welches vom BISG als Geschäfts-Innovation 2016 ausgezeichnet wurde.

Unser Fazit: Die Zeit ist Reif für membran money. Sei auch Du dabei.

Lust auf mehr Infos. Dann schreibe uns an paten@infreiheit.de.

[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=”1/3″][vc_single_image image=”37542″ img_size=”medium” style=”vc_box_shadow_border”][/vc_column][/vc_row]