Die Meldesoftware

Im Firmengebäude gibt es immer wieder sicherheitstechnische Mängel: kaputte Steckdosen, abgerissene Feuerlöscher, undefinierte Flüssigkeiten auf dem Boden, Stolperfallen und vieles mehr. Ihr habt dafür ein Meldesystem im Intranet, doch leider wird es viel zu selten benutzt. Denn auf dem Weg zum PC kommen neue Ablenkungen hinzu, und wenn man schließlich am Arbeitsplatz ist, ist schon wieder alles vergessen. Nicht so mit whoosh und weg.

Zieh Dein Smartphone aus der Tasche

Starte die App

Schieß das Foto

Drücke auf Abschicken

Lass die App den Rest erledigen

Mit whoosh und weg wird alles dokumentiert und an die richtige Stelle weitergeleitet. Eine Meldung enthält das Foto (bei Bedarf mit Kommentar), die Standort-Information, wo die Meldung aufgenommen wurde, sowie den Namen desjenigen, der die Meldung verschickte. Komfortabler geht es nicht.

  • SCHNELL

    Großes Gelände und viele Gebäude? Kein Problem, dank Geo-Tagging auf den Bildern.

  • SICHER

    Die Benutzer authentifizieren sich mit dieser App am Firmenserver. Erst dann können sie Dinge melden.

  • ZUVERLÄSSIG

    Die Meldungen landen per E-Mail beim zuständigen Bearbeiter in null Komma nix.

  • EINFACH

    Einfach – Du siehst etwas? Mach ein Foto und eine Meldung wird erzeugt.

Kosten pro Benutzer

___________________

Sun

  • Bis 500 User
  • 25 Lizenzen pro Paket

€9,90

pro User / pro Jahr

Fun

  • Bis 1.500 User
  • 100 Lizenzen pro Paket

€6,60

pro User / pro Jahr

Happy

  • Bis 5.000 User
  • 250 Lizenzen pro Paket

€4,40

pro User / pro Jahr

Freedom

  • Über 5.000 User
  • 500 Lizenzen pro Paket

€2,90

pro User / pro Jahr

DU MÖCHTEST NOCH MEHR INFORATIONEN ÜBER WHOOSH UND WEG HABEN?