das ist zufall

Geben und geben lassen

Nanu. Geben lassen = Zufall. Eines Tages schaute ich aufs Konto und sah verwundert, dass uns 1000,-€ überwiesen wurden. Einfach so. Ohne Absprache und ohne Rechnung. Wie und warum dies passierte mag ich Euch gerne hier erzählen. Zu uns in die Freiheit kommen viele Menschen zum Auftanken, um sich einfach mal auszutauschen, verstanden zu fühlen und…

Artgerechte Menschenhaltung – geben und geben lassen

Kundennähe ganz anders geben und erleben lassen Als ich mich vor einer ganzen Weile mit Andreas traf, erzählte er mir von dem Buch von Professor Berger: “Anleitung zur Artgerechten Menschenhaltung”. Und da ich ja schon immer von “freilaufenden Entwicklern” gesprochen habe und ich die “Käfighaltung von Mitarbeitern” einigermaßen verabscheue, hat mich der Titel natürlich sofort angesprochen.…

„Erst, wenn wir uns selber kennen, wissen wir, wie wir Menschen ticken.”

Klappe, die erste. 3,2,1 und Action. Kamera läuft… „Mein Name ist Vierkorn, René Vierkorn,“ ertönte es aus dem Mund eines gut gekleideten Mannes – braunes Haar, Anfang 40 – mit geheimnisvoll-rauchiger Stimme. Ihm gegenüber eine zauberhaft gekleidete Dame, an einem Cosmopolitan nippend. In ihrer Linken steigt der Qualm einer Zigarillo in die Luft … So…

Mentor?

Heute treffe ich Thomas, Thomas hat ein Startup und ich wurde von Stephan von Microsoft gebeten, mal mit ihm zu sprechen und ihm zu helfen. Startup im B2B Umfeld zu sein hat seine Tücken und ich kann bestimmt helfen, wenn Thomas jemand ist, der zuhören will und an einer Mentorenbeziehung überhaupt interessiert ist und die…